Rezept: Vegane Matcha Bowl

Zutaten

Damit auch du dir zum Frühstück oder aber als perfekte Zwischenmahlzeit eine vitalstoffgeladene (und vegane!) Matcha Bowl schmecken lassen kannst, brauchst du folgende Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 Teelöffel Matcha Pulver
  • 120 ml Kokosmilch
  • 1 Handvoll frischen Spinat

Und das war es auch schon.

Zubereitung

Noch einfacher als die Zutaten.

Gib alle Zutaten in einen Mixer und vermenge diese so lange, bis ein kräftiges grün entstanden ist und die Masse relativ zähflüssig ist.

Gib nun diese wunderschöne grüne Masse in eine Schale und schon bist du fertig.

Bonus (Für das gewisse Etwas)

"Das Auge isst mit."

 - Oma

Ja, Oma ist eine schlaue Frau. Damit auch dein Auge so richtig verwöhnt wird (und das deiner Instagram Follower), setzen wir dem Ganzen nun die Krone auf und kümmern uns um die Deko.

Zutaten

Eine richtige Zutaten-Liste gibt es hier nicht, da du sehr kreativ werden kannst. Auf dem Foto oben haben wir folgendes verwendet:

  • 2 Esslöffel Chia-Samen
  • 1 Esslöffel Kokosflocken
  • 1/2 Handvoll Wallnüsse

Mandelsplitter, Beeren aller Art, Kiwi, Banane, Apfel, Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne.. und, und, und. Die Liste lässt sich nahezu unendlich weiterführen. Mach einfach genau das, worauf du Lust hast. Oder was du halt zu Hause hast.

Und nun lass es dir schmecken! Wir freuen uns über deinen Erfahrungsbericht in den Kommentaren!